Ver­si­che­rungs­schutz auch bei Rei­ten ohne Helm

Wenn also eine Pfer­de­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung aus­drück­lich den Ein­schluss des Rei­tens auch beim Tra­gen eines Helms erwähnt, so ist dies nicht zwangs­läu­fig von Vor­teil. Meist dient es nur der Klar­stel­lung, da immer wie­der ver­brei­tet wird, dass ohne Klar­stel­lung kein Ver­si­che­rungs­schutz bestehen wür­de. wei­ter­le­sen…

Anste­hen­de Pfle­ge­be­dürf­tig­keit: Das Familiengespräch

„Sprich Du doch ein­fach mal mit ihr,“ mit die­sem Satz wird in vie­len Fami­li­en der Anfang zum The­ma Pfle­ge im Alter gemacht. Oder auch ver­drängt. Denn wenn „Du“ sich nicht traut, dann kann es wie­der Mona­te dau­ern, bis ein neu­er Anlauf gemacht wird. Wer hört es schon ger­ne, dass er als lang­sa­mer als frü­her, als wei­ter­le­sen…